Geschichte

Auf dem deutschen Markt ist Berendsen seit 1996 aktiv. Unsere umfangreiche Erfahrung und Expertise hat uns hier zu einem der führenden Textilservice-Unternehmen gemacht.

Vor über 150 Jahren gründete Sophus Berendsen ein Glas- und Stahlhandelsunternehmen, dem wir unseren Namen verdanken. Heute ist die Berendsen-Gruppe eines der wichtigsten Textilservice-Unternehmen Europas. Die Berendsen-Gruppe ist in 16 Ländern aktiv und beschäftigt in ca. 138 Niederlassungen rund 15.000 Mitarbeiter.

1996 trat Berendsen in den deutschen Textilservice-Markt ein. Heute beschäftigen wir an landesweit 18 Standorten rund 2300 Mitarbeiter und haben uns als einer der führenden Textilservice-Dienstleister etabliert. Wir sind sehr stolz auf diese Leistung und freuen uns, unsere Erfolgsgeschichte landesweit fortzuschreiben.

Die wichtigsten Stationen unserer Geschichte:

1854 - Gründung des Unternehmens durch Sophus Berendsen in Dänemark

1973 - Die Sophus Berendsen A/S geht an die Börse, Einstieg in den Textilservice

1996 - Eintritt in den deutschen Textilservice-Markt durch Übernahme der Glückstädter Hospital-Service GmbH

1999 - Formulierung der neuen Strategie: Berendsen konzentriert sich ausschließlich auf Textilservice

2002 - Übernahme der Sophus Berendsen A/S durch die Davis Service Group plc

2007 - Erwerb der Permaclean-Gruppe und der Saniwo Textil GmbH

2011 - Erwerb der Klarner-Textilservice GmbH

2011 - Davis Service Group plc firmiert um zur Berendsen plc

2012 - Erwerb der decontam GmbH